Landsommer-Führung - Der Tod von Hastenbeck und der unheimliche Mönch
 
Samstag den 23.10.2021 ab 1400 Uhr bis 1530 Uhr
31789 Hameln (Ortsteil) Hastenbeck, Von-Reden-Weg (Treffen vor der Kirche, Parkmöglichkeit auf dem Gutshof, Zufahrt über Von-Reden-Weg)
Kosten:
6,00 € pro Person, Kinder frei + Spende für die Schlossanlage
Veranstalter:
AG der Gästeführerinnen Weserbergland | Niependoor 2 | 31860 Emmerthal | Tel: 05157 239
Altersgruppe:
Die Veranstaltung ist geeignet für Besucher ab 4 Jahren
Homepage:
eMail:
Lageplan:

Ortsführung



Thema: Sehenswert ist die Kirche, die den siebenjährigen Krieg überstanden hat. Ausgestattet wurde sie durch die Familie von Reden. In ihr befindet sich auch "Der Tod von Hastenbeck.

"Im wildromantischen" Park entdecken wir die Reste der alten Festung. Das neogotische Schloss war Filmkulisse für den Edgar-Wallace-Film "Der unheimliche Mönch"



Termin: Sa., 23.10.2021, 14:00 Uhr





Treffpunkt: Von-Reden-Weg, 31789 Hameln - Hastenbeck



Preis: 6,00 € pro Person, Kinder frei + Spende für die Schlossanlage



Dauer: ca. 1,5 Std



Gästeführer/in:

Matthias Schwigon

Tel.. 01739950990

EMail: mschwigon@gmx.de



Hinweis: Treffen vor der Kirche,

Parkmöglichkeit auf dem Gutshof, Zufahrt über Von-Reden-Weg