Arbeiten von 8 K√ľnstlern finden viel Interesse beim Publikum
  
09.06.2013
D 37640 Golmbach
Ausstellung

Die Schönheit von Kühen bannte Achim Sünnemann auf Filmmaterial. Die Tiere wurden in der Vendée und der Lorraine fotografiert, da dort auf Grund der flachen Landschaft nahezu kein Hintergrund vom Motiv ablenkt. Die Ablichtungen geben dem Betrachter Muse, die vermeintlich wohl bekannten Tiere in Ruhe und vor allem aus anderen Blickwinkeln zu betrachten.

Galeristin Hannelore Utermöhle präsentiert alte Bekannte, wie die Objektkünstler Katharina Ortleb und Wendelin Gräbener, Elsa Töbelmann und Henning Greve mit ihren Windobjekten, aber auch neue Gesichter in Persona von Rolf Stahr (Windspiele), Sabine Klupsch (Skulpturen) und die mallorqinische Bildhauerin Margalida Escales, die Aufschichtung versteinerter Vulkanasche präsentiert.

Zum Teil angenehm für's Auge, zum anderen Teil künstlerisch anspruchsvoll, laden die Arbeiten zu einem Rundgang durch den Garten ein, bei dem man sich gerne auch Zeit lässt. Im Hintergrund klingen Samba- und Bossarhythmen, gespielt von "Strings only", einer Streichergruppe, der auch Achim Sünnemann angehört.

Zu sehen sind diese wunderbaren Werke und viele weitere interessante Arbeiten (in der Galerie) noch bis zum 7. Juli mittwochs bis freitags jeweils 11 bis 19 Uhr, samstags von 11 bis 16 Uhr uns sonntags an 13 Uhr in der Galerie XIX in Glombach, Försterbrink 14. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen dabei.

ART-Projekt vergibt Jugendpreis
 
01.06.2013
D 27305 Bruchhausen-Vilsen
Ausstellung